DSCF4088 - Ostern - Kopie

Was wäre Ostern ohne bunte Eier?

Richtig, so richtig langweilig! Doch warum werden die Ostereier eigentlich bunt gefärbt? Das habe ich mich auch schon länger gefragt und vor kurzem eine, für mich sehr logische Erklärung, gelesen. Leider weiß ich nicht mehr  in welcher Zeitschrift es war, aber ich fasse es hier mal zusammen.

 

DSCF4083 - Kopie

 

In der Fastenzeit wird ja bekanntlich auf Eier verzichtet. Da die Hühner dies nunmal nicht wissen und dennoch Eier legen sollen diese ja nicht verderben. In früheren Zeiten, als es noch keine Kühlschränke gab, wurde daher die Eier gekocht um diese haltbar zu machen. Damit man nun die frischen von den gekochten leichter unterscheiden kann, wurde die gekochten Eier einfach gefärbt. Dies geschah natürlich nicht mit so tollen bunten Farben wie heutzutage, sondern mit Naturmitteln wie Zwiebelschalen, Brennesseln und ähnlichem, aber die Eier erhielten bunte Farben. Zu Ostern ist dann bekanntlich die Fastenzeit aufgehoben und so wurden die bunten Eier zu Ostern verschenkt und beim leckeren Osterbrunch verzehrt. Eier gelten seit jeher als Fruchtbarkeitssymbol und als Symbol für neues Leben, aber heute wissen wir in Eiern steckt viel, viel mehr. Hühnereier sind voller Vitalstoffe, liefern uns Vitamin D, B 12, Calcium, Eisen, Zink und Selen.

Woran erkennt man frische und nicht mehr ganz so frische Eier?

Sicherlich kennen Sie das auch, Sie gehen einkaufen, kaufen Eier und legen diese zu Hause in den Kühlschrank. Zum geplanten Kuchen backen kommen Sie nicht, das Rüherei gibt es auch nicht und schon sind zuviele Eier im Kühlschrank. Beim nächsten Mal fragen Sie sich dann, welche waren denn nun die Älstesten und welche die Neueren Eier?

Da hilft ein kleiner Frischetest -Trick:

Füllen Sie einen Behälter mit kaltem Wasser und legen Sie die Eier hinein. Die ganz frischen Eier bleiben unten am Boden liegen, die älteren schwimmen oben. Der Grund dafür ist die Luftkammer im Eie, welche umso größer wird, je älter das Ei ist.

Aufbewahren von Eiern

Verarbeiten Sie rohe Eier möglichst schnell. Wenn nicht möglich, bewahren Sie die Eier möglichst kühl bei maximal 7 Grad auf und vermeiden Sie den Kontakt der rohen Eier zu anderen Lebensmitteln.

 

DSCF4088 - Ostern - Kopie

Ein frohes Osterfest und viele bunte Eier wünscht Ihnen Manja