Haare pflegen ist für uns selbstverständlich, doch bei der Fülle der Stylingprodukte hat man sehr oft die Qual der Wahl und neigt schnell zum übertreiben. Doch kann man seine Haare wirklich überpflegen? Die einfache Antwort lautet leider „JA“.

Ein Überpflegen passiert, wenn man zuviele Styling-Produkte oder Leave-in-Produkte verwendet, oder auch solche, die nicht zum eigenen Haartyp passen.

Was passiert, wenn die Haare überpflegt sind?

Das Haar wird störrisch oder macht schlapp und läßt sich nur schwer frisieren. Bevor dieses Deasaster passiert, am Besten schon vorher die Pflege-und Styling-Produkte auf den Haartyp abstimmern und diese auch idealerweise aus einer einzigen Pflegeserie kaufen und nutzen. Die Produkte aus einer Pflegeserie sind immer aufeinander abgestimmt und ergänzen sich somit ideal und sinnvoll.