Bereits im vergangenen Jahr engagierten sich das Hallimash-Team und dessen Blogger für das „Ronald McDonald Haus“ in Tübingen und auch durfte ein Teil dieser Aktion sein und mit meinem Blogbeitrag zum Gelingen beitragen.

Auch in diesem Jahr wollen wir alle wieder helfen!

Wer es noch nicht kennt, das „Ronald McDonald Haus“ in Tübingen ist ein Ort des Zusammenseins von Eltern und ihren schwerkranken Kindern. Der Standort in Tübingen ist der zweitgrößte in ganz Deutschland und beherbergt 30 Familien. Die schwerkranken Kinder werden in der nahegelegenen Kinderklinik Tübingen behandelt und haben so keine weiten Wege. Sehr positiv ist, dass die Eltern vor und nach den Behandlungen und sogar während des gesamten Behandlungszeitraumes bei ihren Kindern sein können, denn Nähe und Vertrautheit hilft vor allem den Jüngsten beim Heilen und gesund werden. Was sicher viele nicht wissen, die Kinderklinik Tübingen ist eine spezialisierte Klinik auf höchsten Niveau, welche nicht nur im Leukämiebereich einen herausragenden Ruf besitzt, sondern auch in den Bereichen Transplantation, seltene Erkrankungen, Herz, Neonatologie und weiteres.

Die Unterkunft für die Patienten und Familienangehörigen stellt die McDonald Kinderhilfe kostenlos zur Verfügung.

Dies ist und wird jedoch nur durch Spenden möglich, wie z.B. die umsatzbezogenen Spenden und rund 4.000 Spendenhäuschen in allen McDonald’s Restaurants.

Allerdings reichen auch hier die Gelder bei Weitem nicht und so muss sich jeder Standort der McDonald’s Häuser selbst durch Spendengelder finanzieren. Deshalb möchte ich, genau wie das gesamte Hallimash-Team, auch in diesem Jahr dabei helfen, Spenden für das „Ronald McDonald Haus“ in Tübingen zu sammeln, um es allen dort ein wenig leichter zu machen.

Das Hallimash-Team unterstützt diese Aktion, wie viele andere auch, ehrenamtlich und verlost unter allen Spendern originale Fanutensilien der Band „Silbermond“. Die verlosten Fanartikel wurden von der Band „Silbermond“ freundlicherweise für diesen guten Zweck zur Verfügung gestellt hat.

Ich hoffe, dass für die Kinder eine große Summe zusammenkommt und wünsche den glücklichen Gewinnern viel Freude mit den Fanartikeln der Band „Silbermond“!

 

 hallimash und Blogger helfen