Mal Hand auf`s Herz, was tragen Sie so drunter?? Ist es Ihnen egal, wie Ihre Unterwäsche aussieht oder leisten Sie sich gerade da etwas besonderes? Gerade bei Unterwäsche sind wir Frauen ja besonders wählerisch, es ist aber auch wirklich nicht einfach sich zu entscheiden.
Es gibt einfach viel zu viel schöne Wäsche.
Doch wie sieht das bei unseren Männern aus?? Die sehen ja immer gern verführerische Wäschestücke an uns und was ist mit Ihnen selber?
Ob Boxer Shorts oder Slip ist sicher Geschmacksache, aber auch da gibt es große Unterschiede, nicht nur von der Qualität, sondern auch in Sachen Modellauswahl und Farbvarianten. Es muß ja nicht immer der langweilige Feinripp sein.
Ich habe letztens beim Stöbern bei Emporio Armani richtig schöne Boxer Shorts und Slips gesehen. Auch für uns Frauen gab es da tolle Sachen, doch ich war auf der „Jagd“ nach Herrenunterwäsche. Der Grund dafür war mein großer Sohn, der mit seinen 13 Jahren nicht mehr die ganz normalen Slips tragen möchte, sondern zur Zeit auf die figurbetonenden, engeren Boxer Shorts steht. Die sind sehr bequem, aus einem angenehmen Material und sind vor allem unter den Hosen und im Sportunterricht einfach nur Klasse.
Die Farbauswahl ist super und auch die Modelle gefallen nicht nur mir sehr, sehr gut. Ich möchte nämlich als Frau nicht immer nur weiß, schwarz und grau im Einheitsschnitt an meinem Mann sehen, allerdings nützt es mir gar nichts, wenn es ihm nicht gefällt oder unbequem ist. Markenkleidung ist zwar etwas teuerer, aber ich denke mir immer, wenn man ein paar wenige Lieblingsteile im Schrank hat und die richtig gern trägt ist es das wert. Gerade bei Unterwäsche ist es mir persönlich wichtig, das diese sehr angenehm zu tragen ist und nirgends zwick und einengt.
Von da her sag ich, Frauen lasst uns auch Farbe und Auswahl in die Kleiderschränke unserer Männer bringen, allerdings mit guter Qualität und der Berücksichtigung der Vorlieben unserer Männer.